ΑΘΕΡΙΣΤΟΣ ΙΟΥΝΗΣ (Δίστομο, 1944) – JUNI OHNE ERNTE (Distomo, 1944)

Kaiti Manolopoulou
ΑΘΕΡΙΣΤΟΣ ΙΟΥΝΗΣ (Δίστομο, 1944) – JUNI OHNE ERNTE (Distomo, 1944)
Siebzig Jahre nach dem Massaker erschien 2013 ein weiteres Buch über das Verbrechen der Wehrmacht am 10. Juni 1944. Das von Kaiti Manopoulou vorgelegte Buch beinhaltet neben Augenzeugenberichten, auch den Gefechtsbericht des Sturmbandführers Lauterbach, dem Kompaniechef sowie den des Geheimen Feldpolizisten Georg Koch, die sich in wesentlichen Punkten unterschieden. (Siehe Dieter Begeman, Orte des Grauens – Verbrechen im Zweiten Weltkrieg, Hrsg. Gerd R. Ueberschär, Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt, S.33)

Das Buch wurde am 9. Februar in dem überfüllten Auditorium “ Antonis Tritsis“ des im Athener Kulturzentrums präsentiert. Zahlreiche Distomiten waren deshalb mit einem Bus nach Athen gekommen.

Foto: die Verlegerin des Vergin Verlags, Loukas Dimakas Journalist aus Distomo, der unabhängige Parlamentsabgeordnete Mimis Androulakis, Kaiti Manolopoulou und die Schauspielerin Joanna Chaliampalia, die Texte aus dem Buch vortrug.
(Quelle: Distomo-Blog)

ΑΘΕΡΙΣΤΟΣ ΙΟΥΝΗΣ
(Δίστομο, 1944)
JUNI OHNE ERNTE
(Distomo, 1944)
Βεργίνα, 2013 – Vergina, 2013
Vergin Books
S. 240 ISBN 60-9523-59-2 ISBN 9789609523592